Rock-Symphony-Night

Große Crossover-Produktion für Chor, Band und Symphonieorchester
mit über 200 Mitwirkenden. Rock meets Classic at its best!

Planung für Dienstag, 14. November 2017 in der Philharmonie Berlin mit Arbeitsphase vom 10.-13. November.

1994 gegründet, ist das Rock Symphony Orchestra eines der ersten ORSO-Ensemble überhaupt. Die insgesamt über 200 Musikerinnen und Musiker in Chor und Orchester widmen sich eindrucksvollstem Crossover. Ein Querschnitt aus Oper, Gospel, Jazz und Rock zeichnet das Programm aus, mit dem das Rock Symphony Orchestra sein Publikum seit vielen Jahren begeistert. International bekannte Opern- und Rockstars tragen zur Klang- und Stimmgewalt dieses musikalischen Projekts der Extraklasse bei.

Für den Chor gilt: Das komplette Programm wird auswendig und mit einer speziellen Choreographie aufgeführt 😉

Zur Anmeldung, Programmtabelle, Chorliste  und weiteren Infos auf www.orsopolis.de :

Nur wer eingeloggt ist, kann das sehen 😉

Video-Beispiele 😉

…aus dem KKL in Luzern 2014. Mit dabei Brigitte Oelke (die „Killerqueen“ aus We Will Rock You und derzeitige Hauptdarstellerin in der Show am Friedrichstadtpalast „ONE“) „DMJ“ David Michael Johnson („Jesus“ in Jesus Christ Superstar 2016, We Will Rock You…) und Sascha Lien (We Will Rock You , Falco meets Mercury…)