Internal page for participants

Please login to access this members area. You will get your username and password after the registration.

Login

Information for CHOIR

Click the buttons below for all updated information. This page is still under construction and will be further developed.

Flyer: Project Description

Choir Members

All singers from Freiburg, Iceland, Berlin and much more cities or countries 😉

Things to Know ... Our Soloist

Chormail 23.09.

Liebe Choristinnen und Choristen der Sea Symphony,

es war eine schwierige Geburt, aber wir haben endlich sinnvolle Termine und einen Probenraum mit genug Stühlen und einem Flügel in guter Verkehrslage.

Die Chor-Proben für dieses Projekt werden im Saal der 12-Apostel-Gemeinde stattfinden An der Apostelkirche 1, 10782 Berlin
und zwar an folgenden Terminen:

Montag, 3. Oktober (Feiertag)
10:30 – 13:00 – Gesamtchor, einmal durch das ganze Werk
Mittagspause
14:00 – 16:00 – Detailarbeit der schwierigsten Stellen, evtl. Frauen/Männer getrennt
Kaffeepause
16:30 – 18:00 – Gesamtprobe

Weitere Probentermine bekommen Sie ebenfalls noch in einer separaten E-Mail mitgeteilt in den nächsten Tagen!
Von Choristen außerhalb Berlins erwarte ich natürlich nicht, daß sie extra angereist kommen 🙂

Noch zum Thema Noten: wir bekommen günstig Restbestände aus Leipzig von neuen Klavierauszügen. Wer noch einen braucht, einfach auch in die Mail schreiben, dann reservieren wir vorab.

Ich möchte noch mal auf die sehr wertvollen Übe-CDs von Rolf Ahrens hinweisen: Er bietet uns diese zum Sonderpreis an und spendet zudem noch 2€/Stück an das Projekt selbst. Bitte bei Bestellung auf Stichwort „ORSO – SEA-2016“ achten, dann Preis 16, statt 18€. Hier der Link dorthin:
http://www.rolf-ahrens.de/angebote.html

Anbei im Anhang finden Sie ein PDF mit einer allgemeinen Projektbeschreibung. Zögern Sie nicht, diese an Freunde und Bekannte, Chöre, Musiker, potentielle Sponsoren, Pressemenschen weiterzuleiten in Ihrem Umfeld und für das Projekt zu werben. Derzeit zählen wir über 300 Sängerinnen und Sänger und Ziel ist es auf max. 500 aufzustocken 😉 Anmelden kann man sich noch bis ca. Mitte Oktober! Natürlich – wen wundert’s – werden Tenöre dringend benötigt, was nicht bedeuten soll, daß Frauenstimmen sich berufen fühlen müssen, den Tenor zu stützen. Bitte nicht übel nehmen, aber wir brauchen Männerstimmen im Tenor. 🙂

So, das war’s erst mal von meiner Seite. ich freu mich auf Sie alle und die ersten Proben! 🙂
Ihr Wolfgang Roese und die ORSOnauten

Chormail 26.09.

Liebe Sängerinnen und Sänger,

…sollten Sie nicht in Berlin sein, können Sie diese Mail getrost ignorieren, ansonsten an alle Berliner:

Es geht los!! Allerdings noch nicht am Sonntag, da dort die Besetzung noch nicht optimal ist, aber dafür am

Montag, den 3. Oktober 2016 im Saal der Zwölf-Apostel-Gemeinde (An der Apostelkirche 1, gegenüber von Möbel Hübner) um 10:30.

Danke an alle an dieser Stelle, die an der Umfrage teilgenommen haben! Hier einiges zum Ablauf des Tages:

Der Saal öffnet bereits um 10 Uhr um alles vorzubereiten. Wer noch Klavierauszug braucht, organisatorische Fragen hat etc. möge gerne zeitig da sein, damit wir dann 10:30 mit dem Einsingen beginnen können. Um pünktliches Erscheinen wird gebeten, da die Tür unten abgeschlossen werden muss. Es gibt da aber auch eine Klingel auf der steht „Großer Saal“ rechts von der Türe. Für alle Fälle hängen wir auch ein Schild mit einer Handynummer in die Tür, falls die Glocke im Getöse nicht gehört wird 🙂
Wir arbeiten die gesamte Sea Symphony einmal bis zur Mittagspause durch – und ich hoffe, Sie haben das vielleicht auch schon für sich privat Mithilfe einer Aufnahme oder ähnlichem getan 🙂 Mehr dazu auch unten.
Mittagspause ist von 13 bis 14 Uhr – Möglichkeiten zu Essen gibt es reichlich in der Umgebung. Für ein gemeinsames Essen in der Gruppe können wir evtl. in der Nähe mehrere große Tische reservieren, was wir gleich morgens zu Beginn der Probe abfragen werden.
Vor Ort kümmern uns um Kaffee für den Nachmittag, bitte unbedingt TASSEN mitbringen und natürlich sind auch Kuchen und Obst gern gesehen, falls jemand Lust hat was mitzubringen 🙂
Wir werden am Nachmittag mit Hilfe von Frau Parma dann auch für ca. 90-120 Minuten getrennt proben um die heiklen Stellen gleich anzugehen und werden danach bis maximal 18 Uhr noch mal Gesamtprobe machen mit anschliessendem gemütlichen Ausklang bei mir Zuhause in der Wintefeldtstraße 20 bei einem Weinchen oder Bierchen wer Lust dazu hat (ca. 5 Minuten zu Fuß)

Ich freue mich über Ihr zahlreiches Erscheinen und darf für die Vorbereitung noch mal auf unsere Website mit Midi-Übefiles und digitalem Notenmaterial hinweisen:
http://orso.berlin/1611_startseite/informationen-fuer-mitwirkende/chormaterial/

Ein kleiner Fehler ist passiert bezüglich der Übe-CDs von Rolf Ahrens, der korrekte Rabattcode lautet: ORSO-SEA-2016
Mit diesem Code erhalten Sie eine eingesungene Übe-CD für 16 statt 18€ unter diesem Link http://www.rolf-ahrens.de/bestellen/williams-sea-intelligent.php… Danke an Herrn Ahrens an dieser Stelle!!
Wir haben rund 30 neue Klavierauszüge aus Restbeständen von Leipzig erhalten und können diese erfreulicherweise zu 10€ an Sie weitergeben. Einige von Ihnen haben bereits Interesse bekundet und wir werden das Material am Montag dabei haben. Bitte halten Sie 10€ passend bereit 🙂

Hier noch mal der Ablauf für 3. Oktober:
10:00 – 10:30 – „Check-In“ (Aufbau / Meet & Greet / Klavierauszüge / Orgakram)
10:30 – 11:00 – intensives Einsingen
11:00 – 13:00 – einmal durch das ganze Werk!
13:00 – 14:00 – Mittagspause
14:00 – 15:50 – getrennte Proben
15:50 – 16:20 – Kaffeepause
16:20 – 18:00 – Gesamtprobe (evtl. auch schon 17:30 zu Ende)
Anschliessend gemütlicher Ausklang bei Wolfgang Roese & Martin Slomma in der Winterfeldtstraße 20

Gerne nehme ich noch weitere Choristen auf. Ich würde mich riesig freuen, wenn Sie in Ihrem Umfeld noch Werbung machen könnte auch Mithilfe der Webadresse www.orso.berlin dem PDF und dem JPG im Anhang (siehe unten!). Je größer der Chor desto besser, gerade bei der Sea Symphony! 😉

Ich freu mich auf Sie alle am Montag! Bis dahin schon schöne sonnige Herbsttage und viel Freude bei der „privaten Vorbereitung“ 😉

Herzlichst Ihr
Wolfgang Roese

Dear Chorist´s!
With only a few days left until our great project in the Berliner Philharmonie, these are, at least for now, the last informations:
  • Location of rehearsal: We will rehearse the whole weekend(25.-27. 11.) in the Landesvertretung Baden-Württemberg, Tiergartenstraße 15, 10785 Berlin  . The Bus M200 has a stop right there, but it isn´t far from the Kulturforum either (M 85).
  • On Friday the Orchestra starts at 6:30 pm, the choir starts with the warm-up at 7 pm. The rehearsal will last until 10 pm.
  • On Saturday Choir and Orchestra will rehearse, partially together, from 10 am to 6 pm.
  • On Sunday the Orchestra will rehearse from 10 am to 7:30 pm (with recesses of course)
    • The Choir from 11:30 am to 6 pm.
  • The exact times are available in the calendar (Click on the Times 😉 )
Coffee will be available at all times, Tap Water (1 Liter-bottles  for 0,50€) . For lunch a buffet is planned, by the Berlin Chorists : For a small donation it will be keen for everyone. Every participant will receive a Backstage pass at the entrance – also for the access to the Philharmonie! Please don´t forget yours if you have already received it ;).Please Double-check your voice assignment on the online-list… http://orso.berlin/1611_startseite/informationen-fuer-mitwirkende/chorliste/ if corrections are needed, a mail to kbb@orso.berlin is sufficient.
On the day of the Concert we can enter the Philharmonie at 4 pm. The Musicians are encouraged to use the backstage entrance.
The Choir enters through the old main entrance (near the backstage entrance). the choir stays in the Südfoyer, bags and jackets can be given to the cloakroomn H & K (Choir Only!). Please mind that, because of the carpeted floor, in the Südfoyer the use of food and coloured drinks is strictly prohibited.
On stage hand-bags, cameras and phones forbidden 😉
Dresscode (Orchestra and Choir): Ladies black, elegant, festive, no skin colored legs! with or without sleeves 😉
Men: Black concert shoes, black trousers, white shirt, black bow tie, black Jackett
For the choir: We will be singing out of black note folders! Please not only bound notes.
The concert will be recorded and should have a smoothe sight.
here is a list with the parts to learn by heart.
The after-show-party will take place in the municipal room of the 12-Apostel-Gemeinde, An der Apostelkirche 1, , to which everyone is invited 😉

If there are any further questions, you can write an email. If there are some problems in Berlin, you can phone to Lisa Käde, she will be your contact person: +49 1515 4729215  

Big Hugs to you all, looking forward to see you at Berlin
Sandra, Sabine & Wolfgang

Klicken Sie hier um Ihren eigenen Text einzufügen