Abrechnung

Liebe Glöckner-Choristen,

ich stehe kurz vor Fertigstellung der Abrechnung für April. Aber es braucht noch folgendes:
1)
Damit das die Tage schnell gehen kann mit der Überweisung bitte ich hiermit nochmal um eure Bankverbindungen (Siehe Reiter „Kontoübersicht“). Einige haben das schon ausgefüllt, ganz viele aber noch nicht, und es macht ne Menge arbeit, ständig Datensätze zu filtern und zu überspringen, weil bspw. Kontonummer oder ähnliches fehlt. Bitte loggt euch ein bei ARPA (www.me.orso.co) und pflegt diese Daten nach, sofern nicht geschen.. im gleichen Atemzug bitte auch weiter mit 2)…
2)
Um den Verwaltungsaufwand möglichst niedrig zu halten, würde es helfen, wenn ihr euren persönlichen Zahlungszyklus-Wunsch angebt. Manche wollen/brauchen das Geld jeden Monat, andere wiederum wollen es gar nicht oder am Ende des Projektes. Ich habe jetzt verschiedene Modi zur Auswahl gestellt um den Überweisungswahnsinn zu minimieren. Ein Auswahlfeld hierfür steht direkt rechts neben der Bankverbindung (s.o.) Da kann jeder ganz nach seinen persönlichen Bedürfnissen angeben, ob das Geld monatlich, alle 2 Monate, zur Halbzeit oder alles auf einmal am Ende überwiesen werden soll. Einige von euch haben mitgeteilt, daß sie das Geld spenden wollen an ORSO e. V. um damit weitere Konzertprojekte zu finanzieren, etc. Das finde ich absolut großartig. Nur: wir können das nicht direkt 1 zu 1 verrechnen, sprich das Geld muss erst mal zu euch fliessen und dann als Spende zurücküberwiesen werden (oder einen Teil davon, jeder wie er mag). Dies nur zur Info. Natürlich gibt es auch eine Spendenbescheinigung ,)
3)
Und wenn ihr grad dabei seid: bitte auch ein Foto hochladen, sofern noch keines vorhanden, das erleichtert uns auch die Arbeit wenn man zum Namen ein Gesicht hat, bzw. umgekehrt 🙂
4)
Meine Anzahlt der Shows stimmt nicht!! Was tun? 
Erst mal nichts! Wir wissen, daß es 24 Shows multipliziert mit 24 Choristen 576 „Kontobewegungen“ geben müsste, sprich Buchungen innerhalb von ARPA die ihr unter „Kontoübersicht“ einsehen könnt (ich spreche jetzt NUR von APRIL!!) Bislang spuckt mir das System aber nur 463 dieser internen „Kontobewegungen“ aus, sprich es fehlen 113 Buchungen, obwohl die betreffenden Choristen korrekt mit „anwesend“ (nur für Mitarbeiter sichtbar) markiert sind. Sprich in dem System ist der Wurm drin und ich suche fieberhaft nach dem Fehler: Aber das ist kein Grund zur beunruhigung, wir wissen wer wann wo wie alles da war, aber die Abrechnung „überspringt“ Datensätze aus mir noch nicht bekanntem Grund. Notfalls werde ich das alles noch händisch nachpflegen müssen. Sobald dies geschehen ist, bekommt ihr nochmal eine Mail mit der Aufforderung euer Arpa-Konto zu prüfen und euer O.K. zu geben, sprich zu bekräftigen, dass ihr so mit der Abrechnung einverstanden seid. Dann gibts eine große Sammelüberweisung für den Monat April für alle 576 Einsatzstati. Wenn die Überweisung durch ist, sehr ihr im Arpa-Konto dann einen Minus-Betrag in höhe der Summe aller April-Shows, euer Konto bei Arpa ist somit auf Null, und euer Girokonto um diesen Betrag reicher 🙂
Ich danke euch vielmals um eure geduld!! Ich weiß, das ist nicht selbstverständlich, die Aufwandsentschädigungen hätten schon vor 2 Wochen auf eurem Konto sein müssen. Sobald ich den Fehler gefunden habe, geht das alls automatisch auf Knopfdruck, sprich für den Monat Mai dann auch deutlich schneller! 🙂
Ganz liebe Grüße und einen guten Start in die Woche!!
Euer Wolfgang

Tickets | Proben | ARPA | Termine …

Ihr lieben Choristen,

nach einer schönen Party (vielen Dank allen die da waren und auch geholfen haben) und einer kleinen Chormail-Pause, wollten wir uns mal wieder mit ein paar Punkten melden.

 

  • Ticketaktion

 

06 INSIDER Angebot Glöckner Juni 17

 

  • Tickets

 

Ansonsten möchten wir euch die Möglichkeit geben, die Show noch einmal zu sehen, wenn ihr das möchtet. Dazu könnt ihr Karten bestellen, auch über das Formular, bitte jeweils spätestens bis Donnerstag. Bitte schreibt in das Kommentarfeld, dass das Ticket für euch selbst ist. Das könnt Ihr dann auch schon im Voraus machen (also zB jetzt für den 29.6.), ich gucke dann einfach, was übrig ist.

Grundsätzlich zum Kartenthema: Wir versuchen gerecht zu bleiben, deshalb geben wir auch nach wie vor nur 2 Freikarten pro Person raus, plus die „Show-watch“ Karte für euch selbst. Wir überlegen, wie wir die noch übrigen Karten evtl in Zukunft verteilen können. Wenn jetzt so viele Karten übrig sind, heisst das,  dass am Ende nicht jeder seine Karten haben konnte ;). Jeder ist allerdings selbst verantwortlich, die Karten anzufordern, wir können erinnern, mehr nicht :).

Um den Verwaltungsaufwand so klein wie möglich zu halten gilt ab jetzt für alle Bestellungen (auch für die „Show-Watch“): Donnerstag ist die letzte Möglichkeit für die folgende Woche. (das mit den 3 Tagen war zu optimistisch gedacht 😉 ). Ihr könnt gerne im Kommentarfeld angeben, welche Termine noch in Frage kommen, dann müsst Ihr nicht mehrmals das Formular ausfüllen. Und eben unbedingt angeben, wenn die Karte für euch selbst sein soll ;). Manchmal wurden auch schon Karten kurzfristig zurückgegeben, dann schaue ich, wer noch für den Termin angefragt hatte.

 

  • Proben

 

Am 30.5. ist Männerstimmprobe um 19.30-22:00 Uhr mit Wolfgang

Am 8.6. wird es einen musikalischen Durchlauf geben mit Jake im Ballettsaal um 19.30-22.00 Uhr parallel zur Show (Bitte nicht zu früh kommen und aufpassen wegen des Showbetriebs) Wer unbedingt diesen Durchlauf braucht, schreibt das bitte in das Kommentarfeld auf ARPA.

Am 12.6. von 19.30-22.00 Uhr ist dann eine Probe für Alle, mit Schwerpunkt auf Nachstudierung auf der Probebühne auch mit Jake.

Anmeldung wie immer über ARPA, wobei es für den 12.6. keine Bestätigungsmail geben wird.

 

  • ARPA

 

Wolfgang hat ein Update gemacht und deshalb wird nun bei einigen im Browser mit einem roten Feld: „The standard FileMaker certificate is installed on this server. Some features of WebDirect will not function correctly…“ angezeigt. Wenn ihr das wegklickt könnt ihr euch normal einloggen (bei uns geht das zumindest). Manche haben uns auch berichtet, dass nun ein anderer Browser als vorher besser funktioniert. Ich benutze Opera und das funktioniert und sogar Safari sollte nun funktionieren, einfach mal ausprobieren.

 

  • Neue Termine

 

In den nächsten Tagen könnt ihr eure Verfügbarkeit angeben für Juli/August/September. Ich versuche dann immer 4 Wochen vorher den Besetzungsplan fertig zu haben. Wie immer gilt: So lange da noch nicht steht: „Der Termin wurde bestätigt“ könnt ihr euren Status immer einfach selber wieder ändern.

 

  • Bergfest

 

Wir planen bereits das Bergfest am 28. Juli. Dazu bitte auch über ARPA anmelden :). Es gibt bereits ein Team, dass sich  damit befasst (Y)

Bitte denkt daran: Kritik ist nie etwas persönliches, wir wollen in dem profesionelle Rahmen in dem wir uns bewegen, das Maximum liefern und zur Stage und Disney Perfektion beitragen, damit die Show weiterhin so begeistert aufgenommen wird und ihr immer weiter tolle Kommentare und viel Applaus bekommt.

Bis jetzt läuft diese Woche sehr gut, wir sind sehr zufrieden und hoffen dass es so weiter geht.

Vielen Dank für eure Energie und Bereitschaft, wir wissen das wirklich zu schätzen!

Viele Grüße

Sarah, Sabine und Wolfgang

Proben | Besetzungslisten | Party ;)

Liebe Choristen,

wir möchten auf ein paar Dinge aufmerksam machen:

1.) Die Besetzungslisten sind jetzt auf der Projektseite zu finden! Sie sind nur zu lesen, wenn man eingeloogt ist ;).In dem Zusammenhang: In letzter Zeit kamen einige Mails an einzelne von Euch wieder zurück, bitte prüft doch mal Euren Posteingang – vielleicht müsst Ihr was löschen.

2.) Während der Vorstellungen, besonders wenn Jana nicht da ist, wird sie (oder wir) einen Ansprechpartner für das TdW und die übrigens Choristen bestimmen. Am Wochenende wird das Eileen machen, für die anderen Tage spricht Jana immer jemand an. Bitte kommt bei Problemen, Unfällen oder Dingen die schnell entscheiden werden müssen zu dieser Person – derjenige darf dann auch was entscheiden für diesen Abend.

3.) Anbei die Liste zum Mitbringen/Putzen/Vorbereiten/Getränke kaufen für die Party am Samstag. Bitte tragt euch ein! Wir brauchen vor allem auch beim Aufräumen Helfer ;). Einerseits am Sonntag vormittag (bis Mittag soll sauber sein) und am Montag zum Wegbringen des Leerguts. Getränke bestellen wir bei Getränke Hoffmann (das ist grad gegenüber der Apostelkirche) und können sie am Samstag Nachmittag (in der Pause zwischen RoSy- und Glöckner-Probe) abholen. Dafür brauchen wir dann kein Auto. Nur für das Wegbringen der leeren Glasflaschen am Montag oder jemand lädt sie gleich in sein Auto … Die Getränke stellen wir, fürs Buffet kann jeder was mitbringen. Wer nicht vom Pappteller essen möchte oder ein echtes Glas haben will: Bitte mitbringen. Wir haben sonst Pappgeschirr da.

https://docs.google.com/spreadsheets/d/1oKoyZUciRx8lEVYrtkApTfNZ1ALzcNU0ScMitWLLo4w/edit#gid=0

4.) Die nächsten Probetermine:

20.5. Glöckner alle 17-20h Apostelkirche danach Party (hierfür gibt es keine Bestätigung 😉 )

22.5. Korrekturprobe für „alte Hasen“ mit Wolfgang (+ Männer die bald spielen)

24.5. Durchlaufprobe (30 Personen im Ballettsaal) mit Wolfgang (nur noch Männer benötigt, alle anderen sind schon bestätigt.)

30.5. 19.30-21.30 Probe für Männer im Ballettsaal

Zu allen Proben bitte über ARPA anmelden 😉

5.) Juli Termine sind in demnächst in ARPA (Besetzung ab Ende Mai).

Wir freuen uns schon auf Samstag und auf die nächsten Proben und überhaupt – Ihr seid toll!!

Liebe Grüße

Sarah, Wolfgang und Sabine

Notes | Entre-Acte MP3 | Besetzung Juni | Proben | ESC | :*

Liebe Choristen,

Gestern war die erste Note-Session vom Künstlerischen Leiter Markus. Ich fasse einmal die wichtigsten Punkte zusammen:

1.) Erstmal kam: Ein ganz großes Lob an euren Einsatz und eure Energie! Er und auch der Cast haben noch nie oder selten eine Produktion mit einem Chor gemacht und sind begeistert von der Leidenschaft und Energie die von euch ausgeht.

2.) Er hat darauf hingewiesen, wie wichtig es ist, dass jeder seine Spannung behält, beim sitzen und singen. Folgt dem Geschehen passiv auf der Bühne und schenkt ihm eure Aufmerksamkeit. Nur an zwei Stellen bitte aktiv reagieren: a) wenn Quasimodo beim Narrenfest den Kopf durch das Loch steck und b) wenn Quasimodo am Ende mit Esmeralda auf dem Arm rausgeht. Die Reaktionen bitte echt und groß, aber nicht „überspielen“.

3.) Immer auf die Abstände zueinandner beim Sitzen und Stehen achten und auch auf die Ausrichtung (immer nach vorne, auch die die ganz außen sind).

4.) Noten immer außen tragen beim Hochgehen (bitte sehr synchron). Bitte leise und möglichst synchron blättern. Vorsicht in den sehr leisen Stellen. Handwechsel (wo die Mappe gehalten wird) sind in Ordnung, aber das bitte auch ganz unaufällig und ruhig.

5.) Bitte beim Singen nicht mitbewegen und immer gleichzeiteig aufstehen und setzen.

Im Anhang findet ihr eine Aufnahme von Shay von Entre-àcte zum Üben mit den richtigen Showtempi!

(weitere musikalische Korretkturen sagen wir in den Proben nochmal an bzw in der nächsten Note-Session)

Eine große Bitte: Alle die am 11.5. bei der Note-Session bereits waren, nehmt euch bitte aus dem Termin vom 18.5. aus ARPA raus. Danke!

Besetzung:

Wir haben den Juni fertig besetzt und nach und nach gehen auch die Mails raus. Erst wenn ihr eine Mail bekommen habt, gilt die Vorstellung als bestätigt. An ARPA und der Tabelle kann sich bis dahin noch etwas ändern.

Hier nun der Juni-Tabellen-Link

https://docs.google.com/spreadsheets/d/12QWmpbM05XXu7Deywc-jc_xTd2dXk9OOHhkqSiSqNCw/edit?usp=sharing

Für die roten Felder dürfen sich gerne noch Männer melden. Per ARPA und Mail!

Proben:

Alle Proben gehen jetzt immer auch über ARPA und bedürfen immer einer Anmeldung und Bestätigung.

Montag 15.5. 19.30-22.00 Uhr Probe mit Wolfgang (Akt 2) (Bestätigungen sind schon raus) Probebühne TdW

19.5. 20-22.00 Uhr und 20.5. 10-14.00 Uhr Rock-Symphony-Probe Apostelkirche (Details folgen separat! und dann erst dann ist die Anmeldung online!)

20.5. 17.00-20.00 Uhr mit fließendem Übergang zur PARTY für ALLE (Große Glöckner Nummern) – Apostelkirche

Montag 22.5. 19.30-22.00 Uhr Probe für alle mit Wolfgang nur für „Alte“ Korrektur-/Bedarfsprobe (mindestens eine gespielte Show) Probebühne TdW

Mittwoch 24.5. Durchlaufprobe wahrscheinlich mit Wolfgang (max 30 Personen) von 18.30-21.00 Uhr (Bitte nicht viel zu früh kommen, da gleichzeitiger Showbeginn) Für recht sichere NEUE (Ballettsaal TdW)

Und,nach den vielen negativen Mails und Kritikpunkten in der letzten Zeit: Wir sind auch sehr zufrieden mit euch und freuen uns, dass so Viele so motiviert bei der Sache sind und nicht genug bekommen können!

ESC-Gucken&Lästern: Am Samstag ab 19:30 Uhr bei Wolfgang und Martin :). Adresse: Winterfeldtstraße 20, 10781 Berlin. Wenn Ihr noch kurzfristig dazukommen wollt bitte in ARPA eintragen! Für einen Grundstock Getränke ist gesorgt, ansonsten bitte auf dieser Liste eintragen: Mitbringliste Gerne dürft Ihr auch jemand mitbringen (das dann am besten in die Liste als Kommentar schreiben. DIe Live-Übertragung findet dann ab 20:15 Uhr statt und wer von den Sängern nach der Show noch kommen will, ist natürlich auch willkommen
Viele Grüße und wir freuen uns auf die Party am 20.5. in der Apostelkirche!

Sabine, Wolfgang und Sarah

-> PS Leider müssen wir nochmal drauf hinweisen: BITTE, eure Freunde und Verwandten dürfen KEINE Fotos machen von der Show und die schon gar nicht posten oder so und/oder sich erwischen lassen. Gebt das bitte weiter! Danke! 🙂

-> PPS Auf der Projektseite auf www.orso.berlin findet Ihr alle wichtigen Mails zum Nachlesen und den Kalender, in den alle Termine eingetragen sind 😉

Note-Sessions | Proben | ESC | Party ;) | Stimmchecks | Noten | ARPA

Liebe Choristen,

schon wieder eine lange Mail, bitte trotzdem aufmerksam lesen ;).
nach fast 4 Showwochen schleichen sich die ersten „Fehler“ ein und die Künstlerische Leitung von Stage und Disney haben ein paar Anmerkungen/Kritikpunkte (Notes), die sie dem Chor persönlich mitteilen möchten. Hierfür wird es zwei sogenannte „Notesessions“ geben für jeweils 50 Leute.

Am Donnerstag, 11.05. – 17:30 – 18:15 mit Künstlerischen Leiter, 18:15 – 18:30 mit Shay
und Donnerstag, 18.05. – 17:30 – 18:15 mit Künstlerischen Leiter, 18:15 – 18:30 mit Shay

Dies gilt erstmal nur für die Personen die schon bis zu diesen Terminen eine Show gesungen haben.

Bitte meldet euch auf ARPA zurück! Wir bevorzugen die Sänger der Show, die an dem Abend singen.

Sarah fängt an diesem Wochenende an die Juni Termine zu besetzen, wer sich noch nicht auf ARPA zurückgemeldet hat, möge dies bitte tun. Bitte vergesst auch nicht mal einen Blick auf die Besetzungs-Googleliste zu werfen, ob die mit eurem Einsatzstatus auf ARPA übereinstimmt (die Juni Freigabe kommt dann noch).

Am Montag, 8. Mai ist Probe mit Jake im TdW, 19:30 Uhr bis 22 Uhr. Am Donnerstag ist Probe mit Shay (anders als bekannt gegeben), bitte auch über ARPA anmelden, Ihr bekommt dafür eine Bestätigung.

Am 15. Mai ist dann um 19:30 Uhr Probe mit Wolfgang.

Am kommenden Freitag, 13. Mai findet bei Wolfgang und Martin „ESC-Gucken&Lästern“ statt, bitte auch über ARPA anmelden ;).

Am 20.5. ist unsere After-Premieren-Party. Wir feiern im Gemeindesaal der Zwölf-Apostel-Gemeinde und brauchen dafür ein Party-Team ;).  Leute, die Getränke besorgen (am besten beim Getränkehändler grad gegenüber auf Kommission), Leute die sich um Aufbau und vor allem Abbau, Aufräumen und Getränke zurückbringen kümmern. Es gibt hier eine Googleliste, in die Ihr Euch eintragen könnt – bei Sea Symphony hat das prima geklappt. Wenn dann noch der eine oder andre was zu essen mitbringt – für Mucke sorgt Wolfgang 😉 – steht der Party nix mehr im Weg!

Außerdem ist am 20.5. davor Probe für alle, auch Neueinsteiger ebenfalls in der Apostelgemeinde.

Bitte nochmal dran denken:

Alle neuen Choristen müssen bei Sarah oder Drifa einen Stimmcheck machen. Es wird immer mal Proben geben, wo das angeboten wird. Die nächsten Möglichkeiten hierfür sind der 8. (Drifa) und der 15.4. (Sarah).

Wegen Noten:

Wir bekommen tatsächlich keine neuen Chorbücher mehr. Deshalb müsst Ihr Euch das Chorbuch selbst ausdrucken. Ihr findet das PDF auf der Materialseite.

Anfragen für Freikarten bitte auch über die Projektseite und das dortige Formular. Jeder bekommt maximal zwei Karten, wenn hinterher noch was übrig ist, verteilen wir das. Die Meldung geht jeweils Freitags für die kommende Woche raus, es macht also keinen Sinn, für den gleichen Tag oder ein oder zwei Tage im Voraus noch anzufragen.

Hier findet Ihr nochmal eine Erklärung, wie Ihr auf ARPA kommt. BItte genau lesen, das erspart vielleicht manchen Anruf ;):
ARPA läuft nicht mit Internet Explorer oder Safari!Ihr braucht Firefox, Google Chrome, Opera oder auf dem Ipad/ Phone die kostenlose App Filemaker Go 15. Dann müsst Ihr der Seite vertrauen (der Server steht in unserer Geschäftstelle, keine Sorge!). Achtet auf Groß-und Kleinschreibung, dann sollte es klappen. Die Adresse ist me.orso.co (das Passwort ist ein anderes, als für orso.berlin! Die Seiten haben nichts miteinander zu tun 😉 )
Sonnige Grüße
Sarah, Sabine & Wolfgang

Kantinennutzung bei Doppelshows

Liebe Choristen,
Es gibt leider ein paar Änderungen in der „Kantinenbenutzung“ für die Doppleshowtage:
Es staut sich leider sehr in der Kantine zwischen den Shows, deshalb gilt für alle die nur die zweite Show singen, bitte kommt nicht viel mehr als eine Stunde vor Showbeginn und geht möglichst direkt in den Ballettsaal. Wenn ihr euch was holen möchtet, bitte lasst die Darsteller vor.
Für alle die eine Doppelshow singen, ist es natürlich gar kein Problem, wenn sie in die Kantine gehen. Da gibt es gar keine Diskussion.
Zur Notesession: Macht euch keine Sorgen. Es ist ganz normal das es Kritikpunkte gibt und die Künstlerische Leitung muss gewährleisten, dass die Show nach einem oder fünf Monaten noch genauso aussieht wie zu Beginn. Die Notesession ist wichtig und die Punkte die dort genannt werden (Sarah wird sie auch notieren und bekanntgeben) zu beherzigen.

Die Bestätigungen für die Montagsprobe gehen heute, spätestens Morgen raus. Wer sich noch zurückmelden möchte trägt sich bitte bis Morgen Abend noch in Arpa nach.

Herzliche Grüße zum Wochenende

Sarah und Sabine

Probetermine | Juni | After-Premieren-Party |Abrechnung

Liebe Choristen,

  1. es gibt wieder neue Termine für Proben:  Bitte über ARPA anmelden, für den 11.Mai gibt es noch Bestätigungen. 
    • 8.Mai. Gesamtprobe (eher Akt 1)
    • 11.Mai. Durchlauf mit Wolfgang im Ballettsaal (Anmeldung über ARPA, noch nicht 100% sicher)
    • 15.Mai. Gesamtprobe mit Wolfgang (eher Akt 2 )
  2. Die Juni-Termine sind online, bitte eintragen.
  3. Außerdem online ist der Termin für die“After-Premierenparty“ am 20. Mai. Bitte anmelden, damit wir wissen, mit wieviel Personen wir rechnen müssen. Genauere Infos folgen 😉
  4. Der erste Monat ist geschafft, juhuuuu :)! Nun geht es an die Abrechnungen. Die Rechnung beim TdW ist eingereicht, es geht etwa 10 Tage bis die Überweisung da ist. Sobald das Geld da ist, kann ich anfangen, zu überweisen – so große Reserven hat unser Konto bislang noch nicht. ABER: Ihr könnt jetzt in ARPA Eure Bankverbindung einpflegen, damit es dann zügig geht. Bitte sorgfältig ausfüllen ;). Die Profiaushilfen schreiben bitte wie vereinbart eine Rechnung, alle anderen bekommen in den nächsten Tagen eine Auflistung zum Gegencheck. Dort könnt Ihr auch angeben, ob Ihr das Geld monatlich, vierteljährlich oder nach Beendigung aller Shows haben wollt (oder sonstwas).
  5. Für das Put In am Donnerstag: Die Sänger bitte 60 Minuten früher da sein (also 13 Uhr), die Zuschauer um 13.40 Uhr pünktlich, Ihr werdet da abgeholt! Es ist wie eine Show, also gilt auch der Bühnen. und Zuschauerknigge wie für eine Show ;).
  6. Im Anhang ist nochmal eine PDF von Jana mit einer weiteren Ticketaktion 😉 
  7. Für Freikartenbestellungen bitte diese Seite aufrufen: http://orso.berlin/konzertprojekte/der-gloeckner-von-notre-dame/mitwirkenden-karten/
  8. Dazu müsst Ihr Euch auf der Seite registrieren! 
 
Sonnige Grüße
Sarah, Wolfgang und Sabine

Ausweise | Diverses

Liebe Choristen,
Hier kommt schon wieder eine Mail mit wichtigen Infos 🙂
1.) morgen, 28.4., ist um 19:30 Uhr Probe für alle im Gemeindesaal der Zwölf-Apostel-Gemeinde (An der Apostelkirche 1, Schöneberg). Jake Walsh wird die Probe leiten

Wir haben keine Noten mehr vorrätig und das TdW druckt auch erstmal keine mehr nach. Wer noch keine Noten hat, muss sie sich leider selbst ausdrucken. Eventuell gibt es nochmal ein paar Chorbücher, aber im Moment sind keine da. Ihr findet das Chorbuch im Anhang als PDF. Ebenso den Sperrvermerk. 

2.) am 4.5. findet nachmittags wieder ein Put In statt, für das noch Männer gesucht werden. Außerdem können wieder Leute zugucken. Dieser Zuguck-Termin ist auch auf Arpa angelegt. Bitte eintragen. 
3.) für die Chorausweise brauchen wir Fotos und zwar Passbilder oder passbildähnliche. Wer sowas noch nicht geschickt hat bitte selbst auf Arpa hochladen. Es wird noch ein bissle dauern, bis die Ausweise fertig sind. 
4.) In der Woche 10.-14.5. sind noch Freikarten da, bitte melden. 
5.) Auf ARPA gibt es jetzt die Möglichkeit einzutragen, wenn Ihr als Notfallersatz einspringen könnt und wollt. Bitte angeben, wie lange Ihr von zu Hause in der Regel zum TdW braucht. Danke!

6.) Eure Anwesenheiten auf Arpa werden noch nachgetragen, keine Sorge, es ist alles erfasst. Wolfgang muss sich nur grad erstmal um Orchester und Chöre für die nächsten beiden ORSO- bzw, Bächlechorkonzert kümmern. 

Da wir in Freiburg an diesem Wochenende großes Konzert haben, werden Mails nicht gleich beantwortet, wenn sie nicht sehr dringend sind. Weiter gehts dann am Dienstag ;). 

Liebe Grüße @ALL

Sarah, Wolfgang & Sabine

 

Kleiderordung | Verhaltenstipps | Zuspätkommen

Liebe Choristen,

dies wird wieder eine lange Mail, tut uns Leid! Im Anhang gibt es dann noch die Hausordnung des TdW (hängt auch in der Garderobe), den Aufruf für Helfer beim Fußballturnier der Theater und das Prozedere für den Souvenier-Stand im TdW.

Uns sind ein paar Sachen zu Ohren gekommen und trotz, dass wir finden das es insgesamt gut läuft, hier ein paar Dinge zum klarstellen:

1.) Kleidung
Schwarze Kleidung unter der Kutte, und keine beige, graue, dunkelgrüne.
Die Kostüme dürfen nicht um private Accessoires wie Taschen, Beutel, sichtbare Taschentücher etc ergänzt werden!
Auch wenn die Kutten über Handgelenke und Schuhe gehen: Schwarze Schuhe (Frauen keine Absatzschuhe), keine Ketten und Armbänder.

Nach jeder Show sollen alle Teile des Kostüms ordentlich auf dem Bügel hängen. Das sieht manchmal am Ende auf dem Kleiderständer teilweise leider schlimm aus.

Generell darf in den Kutten nicht gegessen werden. Auch keine Bonbons auf der Bühne auspacken!

Alles was vom Theater ausgegeben wird, sei es das Kostüm oder die Noten, ist sehr sorgsam zu behandeln.
2.) Brillen
Nach wie vor gilt:
Wenn unbedingt nötig, dürft ihr eine Brille aufhaben. Dann aber die Brille entweder auf oder ab, kein ständiger Wechsel auf der Bühne.

3.) Zuspätkommen
Haben wir ja schon in der letzten Mail was zu geschrieben.
Es kann ja immer etwas sein, dann aber bitte anrufen. Sonst werdet ihr erstmal „gesperrt“ und Andere bekommen den Vorzug! Und, überprüft lieber immer wieder wann die Show beginnt (Mittwoch und Sonntag Abend sind anders als die anderen Tage)!

Wenn ihr mal entschuldigt zu spät kommt, bitte macht kein großes Drama draus und haltet die anderen nicht auf, z.B. mit dem Einsingen zu beginnen usw.

4.) Pause
Nach der Pause (nun verkürzt auf 15 Minuten) bitte auch pünktlich wieder im Ballettsaal sein, damit gemeinsam Richtung Bühne gegangen werden kann. Stand by bedeutet in den Reihen und fertig für den Auftritt.

5.) Verhalten auf und vor der Bühne
Auf der Bühne wird, auch wenn es noch dunkel ist oder die Glocken unten sind oder oder, nicht geredet, außerdem dürfen keine Bonbons auf der Bühne ausgewickelt und verzehrt werden.
Bitte lasst auch Darsteller, Techniker und weiteres Personal des TdWs ihre Arbeit machen und sich konzentrieren. In der Kantine hinterher dürft ihr machen und reden mit wem ihr wollt, aber vor und während der Show verhaltet ihr euch bitte diskret und professionell.

Keine Handys auf der Bühne! Weder für Fotos, Aufnahmen oder einfach zum empfangen von Nachrichten etc. Telefone werden abgeschaltet (mindestens lautlos) in der Garderobe gelassen.

Jana´s Ansagen sind Gesetz und müssen unbedingt befolgt werden.

6.) Anwesenheit:
Bitte nur noch in der Liste beim Pförtner abhaken und nicht mehr Unterschreiben. Es ist doch zu unübersichtlich und wir übersehen schnell ob jemand evtl doch fehlt.

Bitte denkt an euren QR-Code und scannt euch ein.

7.) Abenddienst
Meistens macht den Abenddienst die Person die auch das Einsingen macht. An den Wochenenden wird uns Eileen Stoppe, die ja auch mitsingt, unterstützen.
Diese Person könnt ihr auch ansprechen, wenn euch Dinge auffallen, etwas fehlt oder etwas zu klären ist. Jana ist nicht die Ansprechpartnerin für Besetzungen oder Probleme die den Chor betreffen.

 

Im Anhang ist die Hausordnung des TdW. Bitte erinnert Eure Angehörigen daran, dass auch für sie das Film- und Fotografier-Verbot gilt! Es sind wohl schon Leute deswegen verwarnt worden und können schlimmstenfalls des Hauses verwiesen werden.

 

Vielen Dank und seid bitte Geduldig mit uns, es wird noch genug Einsätze geben und wir sind sehr bemüht „gerecht“ mit der Besetzung umzugehen!

Viele Grüße

Sarah und alle anderen ORSOnauten